Präsentation anfordern

So erreichen Sie Ihre Kunden direkt am Smartphone!

15 Nov 2018

DER DIREKTE WEG ZU IHREN KUNDEN – SCHNELL, EINFACH UND UNKOMPLIZIERT!

Es gibt viele Möglichkeiten Ihre Kunden zu erreichen. Sie können mit ihnen persönlich in der Filiale sprechen, ihnen ein E-Mail oder einen Newsletter senden, Informationen über Social-Media-Kanäle kommunizieren, SMS versenden oder andere Below- oder Above-the-line Marketinginstrumente einsetzen.


Aber das ist noch nicht alles! Studien zeigen, dass aufgrund der starken Digitalisierung bereits 93% aller Österreicher über das Smartphone erreichbar sind. Dadurch ergeben sich laufend neue Möglichkeiten der Kommunikation. Es gibt einen direkten Weg zu den Kunden, der die Art und Weise, wie Sie mit ihnen kommunizieren, stark verbessert und die Effizienz steigert. Die Rede ist hier von sogenannten Push-Benachrichtigungen, die auf die entsprechende individuelle Situation jedes einzelnen Kunden abgestimmt sind!


Nun drängt sich die Frage auf, was sind Push-Benachrichtigungen und was ist das Besondere daran?


Wenn Sie sich schon mal eine App heruntergeladen haben, dann haben Sie ziemlich sicher bereits Push-Benachrichtigungen erhalten. Diese personalisierten Nachrichten werden direkt an den Hauptbildschirm Ihres Smartphones gesendet. Die Darstellung kann mit SMS verwechselt werden, aber es gibt einige große Unterschiede zwischen den beiden. Push-Benachrichtigungen werden vom Versender individuell gestaltet und entsprechend der Aktivitäten und Handlungen der Kunden situativ und passend versendet. Ein weiteres Merkmal ist, dass sie im Gegensatz zu einer SMS nur übermittelt werden, wenn ein Kunde dies über die Einstellungen der App selbst zugelassen hat. Diese Tatsache macht es zu einer persönlicheren und positiveren Erfahrung für den Kunden und es fühlt sich nicht wie Spam an. Mit dieser Art von vertrauenswürdigem Zugang können Sie eine dauerhafte Beziehung mit Ihren Kunden aufbauen, die wiederum die Loyalität fördert.


  • Warum sollten Sie Push-Benachrichtigungen zur Kundenkommunikation verwenden?
  • Ganz einfach – Sie erreichen damit Ihre Kunden jederzeit und überall. Ein sehr großer Pluspunkt bei Push-Benachrichtigungen ist auch, dass Sie immer zum richtigen Zeitpunkt mit Ihren Kunden in Kontakt treten können. Sie können zielgerichtete und situative Nachrichten vorfertigen und automatisch versenden. Diese Nachrichten werden dann auf dem Bildschirm des Users angezeigt und dieser kann auf neue Produkte, neue Services, Veranstaltungen, Aktionen oder einfach auf seine Inaktivität aufmerksam gemacht werden. Dadurch aktivieren Sie Ihr Unternehmen bzw. Ihre Marke wieder in den Köpfen Ihrer Kunden. Das Timing und der Inhalt Ihrer Nachrichten können entscheidend dafür sein, ob Sie Ihre Kunden zurück zu Ihrem POS bringen können.


  • Ganz einfach Nachrichten erstellen und versenden – das kann jeder!
  • Für einige kleinere Unternehmen kann sich die Kommunikation mit den Kunden durch Werbe-E-Mails und Newsletter oder über soziale Medien als wenig erfolgreicher aber sehr zeitintensiver Aufwand entpuppen. Das Schöne am Senden von Push-Nachrichten ist, dass es schnell, einfach und unkompliziert funktioniert. Wenig Aufwand, aber hohe Effizienz! Sie können sie verwenden, um den Kunden “alles Gute zum Geburtstag” zu wünschen, oder Sie können ein spezielles Angebot an Ihre Stammkundschaft senden, die seit einiger Zeit nicht mehr bei Ihnen waren. Um die Kundenkommunikation für Ihr Unternehmen noch einfacher zu gestalten, bieten IT-Dienstleister wie z.B. hello again einen automatischen und integrierten Push-Benachrichtigungsdienst an. Dieser Service sendet Push-Nachrichten über den gesamten “Lebenszyklus” der Kunden – von dem Zeitpunkt an, an dem er Ihrem Loyalty-Club beitritt und Sie die entsprechende Nachrichten definiert haben.


Die Voraussetzung für diese großartige Form der digitalen Kommunikation ist natürlich eine eigene Loyalty-App. Einer der führenden Anbieter auf diesem Sektor ist hello again. Mehr informationen zu den zahlreichen weiteren Vorteilen im Bereich der Kundenbindung, die sich für Sie durch eine Loyalty-App von hello again ergeben, finden sie HIER.



Franz Tretter, CEO und Founder von hello again GmbH

Schreibe einen Kommentar
Weitere Beiträge

Wie wird Loyalität gemessen?
Wie wird Loyalität gemessen?

05 Dec, 19

weiterlesen
Kundenakquise vs. Kundenbindung
Kundenakquise vs. Kundenbindung

13 Nov, 19

weiterlesen
Kundenbindung in der Gastronomie
Kundenbindung in der Gastronomie

23 Oct, 19

weiterlesen