Blog

imagebild_Teamgeist

Kaufen statt davonlaufen

Ein zufriedener Kunde spricht im Durchschnitt mit drei Personen über ein positives Kauferlebnis, wobei sich ein unzufriedener Kunde mit neun Personen über negative Geschehnisse unterhält. Um Rufschädigung und Kundenrückgänge zu vermeiden, soll daher ein Fokus auf das Beschwerdemanagement und die Kündigungsprävention gelegt werden. Beschwerden dienen jedoch nicht nur der Kundenbindung, sie bieten vielmehr eine Möglichkeiten zur Steigerung der Kundenloyalität und des Umsatzes.
Zum Beitrag
1 2 3

Neugierig geworden? Hier erfahren Sie mehr über die Lösung von hello again: