Präsentation anfordern
Blog
Mehrstufige Kundenbindungsprogramme
Mehrstufige Kundenbindungsprogramme

Ihre Kunden glücklicher zu machen und dabei noch Ihren Gewinn zu steigern. Sie wollen das erreichen? Dann stellen Sie sich folgende Frage: „Was macht SIE glücklich?“

weiterlesen
5 Tipps für Ihre Push-Nachrichten
5 Tipps für Ihre Push-Nachrichten

Kunden erreicht man heute leichter denn je. Hat man früher noch per Post Werbung gemacht, was nicht nur Zeit, sondern Geld gekostet hat, erledigt man heute das Marketing bequem vom Laptop aus. Ein Mittel ist dabei besonders effektiv und erreicht Ihre Kunden an jedem Ort, zu jeder Zeit: Die Push-Nachricht.

weiterlesen
Loyalität mit Aussicht auf zufriedene Kunden
Loyalität mit Aussicht auf zufriedene Kunden

Umsatz zu steigern und als Organisation zu wachsen, gehören zu jeder Zielsetzung eines Betriebes. Seit Jahren ist bekannt, dass treue Kunden einen signifikanten Prozentsatz aller Einnahmen darstellen. Im Zuge dessen, setzen nach und nach mehr Unternehmen auf Kundenbindungsprogramme, die loyale Kunden generieren sollen. Dabei stellt sich die Frage: Welche Faktoren machen ein Customer Loyalty Programm überhaupt erfolgreich?

weiterlesen
Kaufen statt davonlaufen
Kaufen statt davonlaufen

Ein zufriedener Kunde spricht im Durchschnitt mit drei Personen über ein positives Kauferlebnis, wobei sich ein unzufriedener Kunde mit neun Personen über negative Geschehnisse unterhält. Um Rufschädigung und Kundenrückgänge zu vermeiden, soll daher ein Fokus auf das Beschwerdemanagement und die Kündigungsprävention gelegt werden. Beschwerden dienen jedoch nicht nur der Kundenbindung, sie bieten vielmehr eine Möglichkeiten zur Steigerung der Kundenloyalität und des Umsatzes.

weiterlesen
Die Hoflieferanten – App im Check
Die Hoflieferanten – App im Check

In einem Interview gibt unser Kunde “die Hoflieferanten” einen kurzen Einblick über ihre bisherigen Erfahrungen mit ihrer Kundenbindungs-App.

weiterlesen
Theorie ist gut, Praxis ist besser.
Theorie ist gut, Praxis ist besser.

Nach den bereits zahlreichen gelungenen Projekten der letzten Jahre, ließ sich hello again auch 2018 nicht die Möglichkeit einer Kooperation mit der FH OÖ nehmen. Das diesjährige Thema war von journalistischer Natur. 7 Student/innen vom Management Campus Steyr arbeiteten in diesem Rahmen an der Erweiterung unseres DIGITAL LOYALTY BLOGS.

weiterlesen
One for One
One for One

Kunden zu binden ist eines der essentiellsten Aufgabengebiete jedes Marketing Managers der heutigen Zeit. Unternehmen wissen, dass loyale Kunden nicht nur wesentlich mehr, sondern auch in regelmäßigeren Intervallen einkaufen. Aus diesem Grund greifen nach und nach mehr Organisationen zu Programmen, die Kundenloyalität garantieren sollen.

weiterlesen
Jahresrückblick 2018
Jahresrückblick 2018

Erneut neigt sich ein Jahr dem Ende zu, das gibt uns hier bei hello again die Möglichkeit Bilanz zu ziehen, und auf die Erfolge in diesem (durchaus gelungenen) Geschäftsjahr zurückzublicken. Es hat sich viel getan, viele Erfolge sind gefeiert worden und die professionelle Arbeit unserer Mitarbeiter hat uns auf den besten Weg für die Zukunft gebracht. Also freuen Sie sich mit uns wenn wir das Jahr Revue passieren lassen!

weiterlesen
6 effektive Tipps um maximale Suchrankings und Downloadzahlen für Ihre App zu erreichen
6 effektive Tipps um maximale Suchrankings und Downloadzahlen für Ihre App zu erreichen

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Produkte bei Google Play, dem Apple App Store und ähnlichen Plattformen gut sichtbar machen und maximale Downloadzahlen erreichen.

weiterlesen
Social Media Marketing: LinkedIn & Xing
Social Media Marketing: LinkedIn & Xing

Facebook, Instagram & Co. haben das Knüpfen von Kontakten erleichtert und die zwischenmenschliche Kommunikation stark verändert. Nun werden soziale Medien auch in der Businesswelt immer präsenter. Die meisten Unternehmen haben bereits Profile auf diversen Online-Plattformen. Die bekanntesten zwei in diesem Bereich sind Xing und LinkedIn.

weiterlesen
So erreichen Sie Ihre Kunden direkt am Smartphone!
So erreichen Sie Ihre Kunden direkt am Smartphone!

Es gibt viele Möglichkeiten Ihre Kunden zu erreichen. Sie können mit ihnen persönlich in der Filiale sprechen, ihnen ein E-Mail oder einen Newsletter senden, Informationen über Social-Media-Kanäle kommunizieren, SMS versenden oder andere Below- oder Above-the-line Marketinginstrumente einsetzen. Aber das ist noch nicht alles!

weiterlesen
Smartphone oder Plastikkarte?
Smartphone oder Plastikkarte?

So sieht ein modernes Kundenbindungsprogramm aus …
An der klassischen Kundenkarte halten zahlreiche Anbieter zu lange fest und verpassen damit die Vorteile, die ein digitales Kundenprogramm bietet – das sollte Ihrem Unternehmen nicht passieren!

weiterlesen
Dadurch verbessern Sie Ihre Bewertungen!
Dadurch verbessern Sie Ihre Bewertungen!

“Der Kunde ist König!” – diese Grundregel im Kontakt mit Kunden gilt nicht nur für alle Aktivitäten bis zum Vertragsabschluss, sondern sollte auch noch danach beachtet werden. Feedback, sowohl positives als auch negatives, ist wichtig und hilft Ihrem Unternehmen zu wachsen. Einerseits können positive Bewertungen zur Erweiterung des Kundenstamms führen, andererseits kann ein eher bescheidenes Feedback als Chance für Verbesserungen genutzt werden.

weiterlesen
Wie viel ist Ihnen Ihr Kunde wert?
Wie viel ist Ihnen Ihr Kunde wert?

Haben Sie gewusst, dass Sie den Wert, den ein Kunde für Ihr Unternehmen hat, ganz einfach berechnen können? Der sogenannten Customer-Lifetime-Value oder auch Kundenwert genannt, ist eine wichtige Kennzahl in der Betriebswirtschaft, anhand der man die Rentabilität eines Kunden bestimmen kann.

weiterlesen
Sebastian im Blickpunkt
Sebastian im Blickpunkt

Sebastian arbeitet in der mobilen Entwicklung und ist für die Datensicherheit bei hello again verantwortlich. Er war zuvor beim österreichischen Bundesheer im Bereich der Cyber Defense tätig und gewann internationale „Hacker“-Preise für das Bundesheer. In diesem Video spricht er über sich selbst, seinen Weg zu hello again und die Entwicklung der digitalen Kundenbindung.

weiterlesen
How to: iBeacon
How to: iBeacon

Tools zur Kommunikation wie Facebook, Newsletter, E-Mail und SMS sind gute Möglichkeiten, um den Kontakt zu Ihren Kunden zu halten. Aber bei dem Overload an Nachrichten, mit dem die Kunden tagtäglich konfrontiert werden, geht Ihr Unternehmen leicht in der Masse unter. Experten auf dem Gebiet der digitalen Kundenbindung haben neue innovative Wege gefunden, um Unternehmern, wie Ihnen, einen direkten und einfachen Weg zu Ihren Kunden zu ermöglichen.

weiterlesen
Plattform-Lösung vs. eigenes Loyalty-Programm
Plattform-Lösung vs. eigenes Loyalty-Programm

Unsere Gesellschaft wird immer mobiler und die Wechselfreudigkeit steigt stark an. Das Produktangebot am Markt und die Mobilität der Menschen wächst rasant. Die sogenannte Generation Y wird als die internationalste, flexibelste, am besten ausgebildete und wechselfreudigste Generation bisher bezeichnet. Dieser Trend ist abgeschwächt auch bei älteren Generationen festzustellen. Somit ist es für Unternehmer sehr wichtig, Kunden stärker an sich zu binden.

weiterlesen
Franz über hello again
Franz über hello again

Franz Tretter, Gründer und CEO von hello again, spricht im Video über die Vision und die Mission von hello again sowie die Funktionsweise des Produktes.

weiterlesen
Mobiles Österreich
Mobiles Österreich

Menschen vernachlässigen so einige Dinge in ihrem Leben – den Partner, die eigene Fitness oder ihr Haustier. Doch was heutzutage nicht links liegen gelassen wird, ist das persönliche Smartphone. Früher wurde mit dem Handy telefoniert und es wurden Textnachricht versendet, nach einigen Jahren konnte man Smartphones auch schon für “Fun-Aktivitäten” verwenden, und nun ist es ein ständiger Begleiter in allen Lebenssituationen.

weiterlesen
Time to say hello again.
Time to say hello again.

hello again auf unserem neuen Blog! hello again ist Ihr Partner für maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung und individuellen Kommunikation. Wir liefern Ihnen relevante Artikel rundum das Thema digitale Kundenbindung.

weiterlesen